statistik

eigentlich wollte ich über was anderes schreiben aber habe grade meine blogstatistik gecheckt und erstaunlicher weise habe ich deutlich mehr klicks gehabt bei unglaublich traurigen einträgen.
heißt das viele leute leiden mit mir oder schreibe ich einfach kacke wenn ich nicht am heulen bin?

auf jeden fall eine interessante sache.

aber worüber ich eigentlich schreiben wollte ist das koplette gegenteil zu dem ewigen schmerz.
ich lebe irgendwie damit wie mit einer schweren krankheit und lache so viel wie möglich und es hilft.

ich habe das gefühl ich hab mich verändert durch diese tortur und zwar zum positiven.
auch wenn man es vielleicht von außen nicht sieht hat sich etwas deutlich in mir verändert.

ich bin einfach insgesamt sorgloser und entspannter und ich hoffe so sehr das das auch so bleibt denn es steht mir ganz gut glaub ich.

checkt mal grundlos von ok kid vielleicht köönt ihr dann mehr nachvollziehen was ich meine.

"simsala gin!"- grundlos, ok kid

17.6.14 21:59

Letzte Einträge: an ihn, liebe, toleranz, alles oder nichts, partygirl, partygirl

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung